Telefonische Reservierung
Mo-Fr 08-20 Uhr, Sonn- & Feiertags 10-14 Uhr
+49 3737 781 8080

Direkt buchen

Altmark

Weites Land und sanfte Stille, mittelalterliche Fachwerkstädte und interessante Sehenswürdigkeiten, aktive und kulturelle Urlaubserlebnisse und eine schmackhafte regionale Küche – all das genießen Sie in der Altmark im Norden Sachsen-Anhalts. Die meisten Städte der Altmark lassen Sie geradezu ins Mittelalter eintauchen. Ob es das ehrwürdige Stendal als die größte Stadt der Altmark mit seinen stattlichen Kirchenbauten ist, die alte Kaiserresidenz und Fachwerkstadt Tangermünde, in der Kaiser Karl IV. lebte und regierte oder die alte Hansestadt Salzwedel mit dem echten Salzwedeler Baumkuchen.

Kultur und Historie

Ehrwürdige Kirchen, alte Fachwerkhäuser, reizvolle Schlösser und Herrenhäuser, schöne Parks und Gärten, eine bewegte Geschichte und bedeutende historische Persönlichkeiten – das alles hat die alte Kulturlandschaft der Altmark hervorgebracht. Von der abwechslungsreichen Historie dieser Region zeugen heute die Straße der Romanik, die Bismarck-Route, der Altmärkische Hanseweg und eine interessante und unterhaltsame Museumslandschaft. Das Kloster Jerichow, südöstlich von Tangermünde, ist ein altehrwürdiges Stift des Ordens der Prämonstratenser, die das Kloster in der Spätromanik aus vor Ort gefertigten Backsteinen erbauten. In dieser schlichten Schönheit und der weitgehend unveränderten Ausprägung liegt auch die Einmaligkeit der Anlage. Geist, Geschichte, Kunst und Schönheit bilden die Atmosphäre eines der ältesten Backsteinbauten Norddeutschlands.

Die altmärkische Landschaft

Obwohl weitestgehend flach, zeichnet sich die Altmark durch eine Vielzahl markanter, vor allem aber naturbelassener Landschaften aus. Dazu gehören die Elbauen, die Havelniederung, der Naturpark Drömling, die Altmärkische Wische, die Colbitz-Letzlinger Heide oder der Kalbesche Werder. Eingebunden in diese Landschaften und Naturschutzgebiete finden sich 18 Lehrwege mit einer Gesamtlänge von mehr als 80 Kilometern.

Ebendort haben wir im April 2007 das Hotel Altmark eröffnet. Dieses bietet Ihnen neben der traumhaften Umgebung ein reichhaltiges all inclusive-Angebot, umfassende Wellnessleistungen und nicht zuletzt komfortable Zimmer.